Der positive Einfluss von Yoga auf dein Immunsystem

  • Die geistige Gesundheit ist wichtig
  • Eine Hauptursache für schwaches Immunsystem ist Stress!
  • Erholungspausen sind wichtig → Yoga ist die Harmonie von Körper, Geist und Seele
  • Den Kreislauf mit Yogaübungen in Schwung bringen und die Abwehrkräfte stärken
  • Atmungstechniken haben unglaublich große Wirkung auf unser Immunsystem.
  • Der Großteil unserer Immunzellen befindet sich im Darm. Es gibt viele Yoga-Übungen , die die Bauchregion massieren, wodurch die Verdauung angeregt wird.
  • Eine aktive Milz produziert Immunzellen, das wird durch Yoga Übungen gestärkt.
  • Lymphknoten im Leistenbereich wehren Kranheiterreger ab, wird durch gezielter Yoga-Übungen angeregt.
  • Yoga-Übungen stimulieren unsere Organe, wodurch die Bildung von Immunzellen unterstützt wird.
  • Wirkungsvolle Yoga-Übungen für dein Immunsystem
  • Umkehrhaltungen, Oberkörper kreisen, Beingrätsche im Sitzen, Savasana – Schlußentspannung
  • ….und viele mehr, gerne zeige ich dir heilsame Übungen bei einer gratis Schnupperstunde in meinem kleinen feinen Yogastudio, melde dich gleich an – begrenzte Teilnehmerzahl max. 5 Pers.
  • Fazit: Yoga für das Immunsystem
  • Yoga schenkt deinem Körper und deinem Geist sowohl Ruhepausen vom stressigen Alltag als auch die nötige tägliche Aktivität, um Schwung in dein Leben zu bringen. Dein Immunsystem wird gestärkt und du wirst seltener krank werden. Durch das bessere Gespür für deinen Körper kannst du Krankheiten aber auch schneller bemerken und ihnen rechtzeitig entgegenwirken.

Losslassen und Abwehr stärken!

Namasté deine Sonja

Jetzt Yoga Termin vereinbaren

envelopephone-handset linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram